Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Borrell i Fontelles, Josep Spanien

*La Pobla de Segur 24.4.1947; seit 7.6.2018 Außemminister

  • Studium der Luftfahrttechnik und der Wirtschaftswissenschaft in Madrid, Stanford (USA) und Paris (Promotion)
  • Mitglied des Partit dels Socialistes de Catalunya (PSC-PSOE)
  • 1979–82 Mitglied der Regionalregierung der Autonomen Gemeinschaft Madrid
  • 1982–84 Generalsekretär für Haushalt und Öffentliche Ausgaben im Finanzministerium
  • 1984–91 Staatssekretär für Finanzen
  • 1991–93 Minister für Infrastruktur, Transport und Umwelt
  • 1993–2004 Abgeordneter im spanischen Unterhaus
  • 2004–09 Abgeordneter im EU-Parlament
  • 2004–07 EU-Parlamentspräsident
  • ab 2007 Vorsitzender des Entwicklungsausschusses
  • 2010–12 Präsident des Europäischen Hochschulinstituts Florenz
  • Mitglied im Aufsichtsrat des Energiekonzerns Abengoa
  • seit 7.6.2018 Minister für Äußeres und Entwicklungshilfe in der Nachfolge von Alfonso Dastis (parteilos)