Der Fischer Weltalmanach
nachrichtenstaatenbiografienkulturarchivglossar




Staaten

wissensquiz
stichwort
buch
cd rom

tauschb�rse

buch tipps
faq
links
bestellen
kontakt

 

fischer taschenbuch verlag



www.weltalmanach.de
01.11.04
Uruguay: Linksgerichteter Kandidat zum neuen Pr�sidenten gew�hlt
 
Erstmals seit der Unabh�ngigkeit Uruguays von Spanien im Jahr 1828 hat in dem s�damerikanischen
Land die Linke mit ihrem Kandidaten Tabar� V�zquez (Foto) am 31. Oktober 2004 die Pr�sidentschaftswahlen gewonnen. Inoffiziellen Hochrechnungen zufolge kam er mit seinem B�ndnis Frente Amplio auf 51 Prozent der Stimmen. An zweiter Stelle liegt der 48-j�hrige Jorge Larranga vom Partido Nacional, der 34 Prozent erzielte. Auf Platz drei mit 10 Prozent kam Guillermo Stirling vom ebenfalls konservativen Partido Colorado. Amtsinhaber Jorge Batlle durfte nicht mehr kandidieren. In Uruguay besteht Wahlpflicht.


Neben Soforthilfen f�r die Armen k�ndigte V�zquez, fr�herer B�rgermeister der Hauptstadt Montevideo, die Ankurbelung der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie an, ebenfalls wolle er den gemeinsamen Markt S�damerikas, Mercosur, st�rken.


Der finanzielle Spielraum der k�nftigen Regierung ist jedoch klein. Nach Jahrzehnten des Niedergangs ist das fr�her als Schweiz S�damerikas bezeichnete Land im Ausland mit rd. 13 Mrd. US-$ verschuldet, was 107 Prozent des Bruttoinlandprodukts entspricht.

   
zur�ck  
| nachrichten | staaten | biografien | kultur | archiv | glossar | wissensquiz |
| stichworte| buch | cd-rom | tauschbörse | buch-tipps | faq | links | bestellen | kontakt |