Der Fischer Weltalmanach
nachrichtenstaatenbiografienkulturarchivglossar




Archiv

wissensquiz
stichwort
buch
cd rom

tauschb�rse

buch tipps
faq
links
bestellen
kontakt

 

fischer taschenbuch verlag



www.weltalmanach.de

EU: Wirtschafts- und Sozialausschuss (WSA)

 
Wirtschafts- und Sozialausschu� (WSA)

Gr�ndung am 1.1. 1958 mit Inkrafttreten von EWG- und Euratom-Vertrag als beratendes Organ zur Beteiligung der verschiedenen Interessensgruppen des wirtschaftlichen und sozialen Lebens an der Verwirklichung des Gemeinsamen Marktes. Durch die EEA (1987), den EU-Vertrag (1993) und den Vertrag von Amsterdam (1999) wurde die Verpflichtung zur Anh�rung des WSA erweitert; seit 1999 auch fakultative Konsultation durch das EP.

Aufgaben: Der WSA mu� von Kommission und Rat geh�rt werden u.a. bei Beschl�ssen in den Bereichen Verkehrspolitik, Besch�ftigung, Sozialpolitik, Bildung, Gesundheitswesen, Verbraucherschutz, TEN, Industrie (spezifische Ma�nahmen), wirtschaftlicher und sozialer Zusammenhalt (einschlie�lich Strukturfonds), Forschung und technologische Entwicklung, Umwelt und indirekte Steuern; daneben fakultative Konsultationen und Stellungnahmen auf eigene Initiative.

Zusammensetzung (seit 1.1. 1995): Die 222 weisungsungebunden, vom Rat einstimmig auf Vorschlag der Mitgliedstaaten auf vier Jahre ernannten Mitglieder vertreten die verschiedenen Gruppen des wirtschaftlichen und sozialen Lebens; Wiederernennung ist zul�ssig. Sie sind in drei Gruppen organisiert: Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Verschiedene Interessen (z.B. Landwirte, Handwerker, Kaufleute, freie Berufe, Verbraucher, Wissenschaft, Umweltbewegungen). Verteilung auf die Mitgliedstaaten: Deutschland, Frankreich, Gro�britannien und Italien je 24 Mitglieder, Spanien 21, Belgien, Griechenland, Niederlande, �sterreich, Portugal und Schweden je zw�lf, D�nemark, Finnland und Irland je neun, Luxemburg sechs. Der WSA w�hlt aus seiner Mitte seinen Pr�sidenten: Beatrice Rangoni Machiavelli (I), seit 10/1998, und sein Pr�sidium (24 Mitglieder, acht je Gruppe) auf zwei Jahre. Sechs Fachgruppen.

Personal (31.12. 1998): 135 Dauerplanstellen und 516 Stellen f�r die �berwiegend vom Sekretariat des WSA gestellten und gemeinsam mit dem AdR genutzten Dienste (k�nftig unabh�ngige Organisationsstruktur).

Sitz: Rue Ravenstein 2, B-1000 Br�ssel, Tel.: (0032)2-5469011, Fax: -5134893.
 
 

| nachrichten | staaten | biografien | kultur | archiv | glossar | wissensquiz |
| stichworte| buch | cd-rom | tauschbörse | buch-tipps | faq | links | bestellen | kontakt |