Aktuell
Wissensquiz
Staaten
Links
Diagramme
Buch
B�cher Tauschb�rse
CD-ROM
FAQ







Archivrubriken Staaten - Umwelt - Internationale Organisationen - Deutschland, �sterreich, Schweiz - Wirtschaft



ASEAN: Entwicklung

FWA 99, Spalte 873

Auf ihrer 4. Ordentlichen Gipfelkonferenz vom 27.-28. 1. 1992 in Singapur beschlossen die damals sechs Mitgliedstaaten die Schaffung einer Freihandelszone (ASEAN Free Trade Area, AFTA) f�r alle Industrieerzeugnisse bis zum Jahr 2003, f�r unverarbeitete Produkte der Landwirtschaft bis 2010. - Auf der 5. Gipfelkonferenz vom 14.-15. 12. 1995 in Bangkok unterzeichneten die Staatschefs der seit dem Beitritt Vietnams sieben Mitgliedstaaten sowie als Konferenzbeobachter Kambodscha, Laos und Myanmar den Vertrag �ber die S�dostasiatische Atomwaffenfreie Zone (Southeast Asia Nuclear Weapon Free Zone, SEANWFZ). - Auf dem (zweiten) Informellen Gipfeltreffen am 15. und 16. 12. 1997 in Kuala Lumpur (Malaysia) aus Anla� des 30. Jahrestags der ASEAN -Gr�ndung, an dem erstmals die neuen Mitglieder Laos und Myanmar teilnahmen, beschlossen die Teilnehmer erste Ma�nahmen zur �ffnung ihrer Dienstleistungsm�rkte, machten dabei aber nur geringe Zugest�ndnisse an die jeweiligen Partner.

Die neun Mitgliedstaaten der ASEAN

Zur�ck


 

Aktuelle Informationen zu diesem und allen �brigen Themen des ARCHIVS finden Sie im Fischer Weltalmanach 2001 und im Digitalen Fischer Weltalmanach 2001.