Aktuell
Staaten
Buch
CD-ROM
Wissensquiz
B�cher Tauschb�rse


Links


FAQ





Archivrubriken Staaten - Umwelt - Internationale Organisationen - Deutschland, �sterreich, Schweiz - Wirtschaft



Rum�nien: Kampf gegen Korruption

FWA 98, Spalte 592

Mit einer "Botschaft an die Nation" am 8.1.1997 er�ffnet Pr�sident Constantinescu einen "Feldzug" gegen die "allgemeine, Rum�nien ersch�tternde Korruption" und das organisierte Verbrechen, das eine erhebliche Gefahr f�r die nationale Sicherheit darstelle.

Zu einer ersten Machtprobe zwischen der neuen Regierung und Kr�ften des alten Systems f�hrt die Verhaftung des im s�drum�nischen Schiltal bisher quasi autonom herrschenden Bergarbeiterf�hrers Miron Cozma wegen Untergrabung der Staatsautorit�t durch Korruption u.a. Delikte. Er geh�rte mit den von ihm organisierten rd. 30 000 Bergleuten des Schiltals zu den wichtigsten St�tzen der Iliescu-F�hrung, organisierte 1990/91 gewaltt�tige Aktionen gegen die Opposition und war Hauptakteur beim Sturz von Ministerpr�sident Petar Roman 1991. Die Regierung gibt der ultimativen Forderung der Bergarbeitergewerkschaft nach Freilassung des Gewerkschaftsf�hrers nicht nach. Im Juni kommt es im Schiltal erneut zu einem Arbeitskampf.

Zur�ck


 

Aktuelle Informationen zu diesem und allen �brigen Themen des ARCHIVS finden Sie im Fischer Weltalmanach 2001 und im Digitalen Fischer Weltalmanach 2001.