Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Aktuelles

Nachrichten filtern
Okt
2017
18

Deutschland

Am 18.10.2017 kündigte der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) seinen Rücktritt zu Dezember 2017 an.

Zur Staatenseite
Okt
2017
18

Damdin Tsogtbaatar

Außenminister der Mongolei, seit 18.10.2017

Okt
2017
15

Deutschland

Bei der Landtagswahl in Niedersachsen am 15.10.2017 gewann die SPD nach vorläufigem amtlichen Endergebnis 36,9% der Stimmen. Zweitplatzierte wurde die CDU mit 33,6%, gefolgt vom Bündnis90/Die Grünen mit 8,7%, der FDP mit 7,5% sowie der AfD mit 6,2% der Stimmen. Die Partei Die Linke erhielt 4,6% und verfehlte damit den Einzug in den Landtag. Die Wahlbeteiligung lag bei 63,1%.

Zur Staatenseite
Okt
2017
15

Kirgisistan

Bei der Präsidentschaftswahl am 15.10.2017 gewann Sooronbaj Dscheenbekow (Sozialdemokratische Partei/SDPK) nach vorläufigem amtlichen Endergebnis 54,3% der Stimmen. Zweitplatzierter wurde Ömürbek Babanow (parteilos) mit 33,4% der Stimmen, gefolgt von Adakhan Madumarow (Vereintes Kirgisistan) mit 6,4%. Zehn weitere Kandidaten erhielten jeweils weniger als 5% der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 55,9%.

Zur Staatenseite
Okt
2017
15

Österreich

Bei der Nationalratswahl am 15.10.2017 gewann die Liste Sebastian Kurz-Die neue Volkspartei (ÖVP) nach vorläufigem amtlichen Endergebnis 31,5% der Stimmen und damit 62 von 183 Sitzen. Zweitplatzierte wurde die Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) mit 26,9% und 52 Sitzen, gefolgt von der Freiheitliche Partei Österreichs-Die Freiheitlichen (FPÖ) mit 26,0% der Stimmen und 51 Sitzen, gefolgt von der Partei NEOS-Das Neue Österreich und Liberales Forum mit 5,3% und 10 Sitzen sowie der Liste Peter Pilz mit 4,4% und 8 Sitzen. Die Grünen-Die Grüne Alternative erhielten 3,8% der Stimmen und verfehlten damit den Einzug in den Nationalrat. Die Wahlbeteiligung lag bei 79,4%.

Zur Staatenseite
Okt
2017
10

Liberia

Bei der Präsidentschaftswahl am 10.10.2017 gewann George Manneh Weah (Coalition for Democratic Change/CDC) nach vorläufigem amtlichen Ergebnis 39,0% der Stimmen, gefolgt vom amtierenden Vizepräsidenten Joseph Nyumah Boakai (Unity Party/UP) mit 29,1%, Charles Walker Brumskine (Liberal Party/LP) mit 9,8%, Alexander B. Cummings (Alternative National Congress/ANC) mit 7,1% sowie Prince Y. Johnson (Movement for Democracy and Reconstruction/MDR) mit 7,0%. 15 weitere Kandidaten erhielten jeweils weniger als 2% der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 74,5%. Die Stichwahl zwischen Weah und Boakai findet voraussichtlich am 7.11.2017 statt.

Zur Staatenseite
Okt
2017
09

Walter Mzembi

Außenminister von Simbabwe, seit 9.10.2017

Okt
2017
04

Ukhnaa Khurelsukh

Ministerpräsident der Mongolei, seit 4.10.2017

Zur Person
Okt
2017
01

San Marino

Am 1.10.2017 traten Enrico Carattoni (Sinistra Socialista Democratica/SSD) und Matteo Fiorini (Repubblica Futura/RF) ihre Ämter als Capitani Regenti an.

Zur Staatenseite
Sep
2017
28

Deutschland

Am 28.9.2017 wurde Andrea Nahles, neue Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aus der Regierung entlassen. Das Bundesministerin für Arbeit und Soziales wird kommissarisch von Bundesfamilienministerin Katarina Barley geleitet.

Zur Staatenseite