Aktuell
Wissensquiz
Staaten
Links
Diagramme
Buch
CD-ROM
FAQ







Staaten : Frankreich: Jospin bildet Kabinett um
Frankreich: Jospin bildet Kabinett um
27.3.2000

Der franz�sische Ministerpr�sident Lionel Jospin hat am 27. M�rz den fr�heren Regierungschef Laurent Fabius zum neuen Wirtschafts- und Finanzminister ernannt. Gleichzeitig wird der ehemalige Kulturminister Jack Lang ins Kabinett zur�ckkehren.

Der 53-j�hrige Sozialist Fabius, von 1984 bis 1986 Ministerpr�sident und seit 1997 Pr�sident der Nationalversammlung, wird Nachfolger von Christian Sautter, der die beiden Ressorts erst im vergangenen November �bernommen hatte. Sautter hatte zuletzt unter dem Druck der Gewerkschaften eine Reform der Finanzverwaltung zur�ckziehen m�ssen.
Zum neuen Bildungsminister wurde Jack Lang ernannt. Lang, in den 80er- und Anfang der 90er-Jahre mehrfach Kultur- und Erziehungsminister, l�st den unpopul�ren Claude All�gre ab, dem es nicht gelang, eine Bildungsreform durchzusetzen. Lehrer, Sch�ler und Eltern fordern seit langem mehr Personal in den Schulen, eine bessere Ausstattung und eine �berarbeitung des Lehrplans. Zum zweiten Mal innerhalb von zehn Tagen waren deshalb am letzten Freitag zehntausende Menschen auf die Stra�e gegangen. Aus dem Kabinett scheiden au�erdem die Kulturministerin Catherine Trautmann und der Minister f�r �ffentliche Verwaltung, Emile Zuccarelli, aus.

zurück