Aktuell
Wissensquiz
Staaten
Links
Diagramme
Buch
CD-ROM
FAQ







Staaten : Vereinigte Staaten von Amerika: Duell bei Republikaner-Vorwahlen bleibt offen
Vereinigte Staaten von Amerika: Duell bei Republikaner-Vorwahlen bleibt offen
23.2.2000

In seinem Heimatstaat Arizona errang McCain 60 Prozent der Stimmen, sein innerparteilicher Herausforderer, der texanische Gouverneur George W. Bush, erhielt 36 Prozent. ´┐Żberraschend war der Wahlausgang in Michigan, wo McCain mit 50 Prozent vor Bush (43 Prozent) lag. Alan Keyes landete in beiden Staaten mit 3 bzw. 5 Prozent abgeschlagen auf dem dritten Platz.

zurück