Aktuell
Wissensquiz
Staaten
Links
Diagramme
Buch
CD-ROM
FAQ







Staaten : Mazedonien: Pr�sidentschaftswahlen
Mazedonien: Pr�sidentschaftswahlen
2.11.1999

In Mazedonien hat am 31.10. die erste Runde der Pr�sidentschaftswahlen stattgefunden. Nach ersten inoffiziellen Angaben hat der ehemalige Parlamentspr�sident Tito Petkovski vom Sozialdemokratischen Bund (SDBM) die meisten Stimmen erhalten. Auf den zweiten Platz kommt demnach der stellvertretende Au�enminister Boris Trajkovski von der regierenden Demokratischen Partei f�r die Nationale Einheit (IMRO-DPMNE).

Zu der am Sonntag stattfinden ersten Runde der Pr�sidentschaftswahl in Mazedonien waren 6 Kandidaten, darunter zwei ethnische Albaner, angetreten.
Nach ersten inoffiziellen Angaben erhielt der ehemalige Parlamentspr�sident Tito Petkovski vom Sozialdemokratischen Bund (SDBM), 340.000 Stimmen. Auf den stellvertretenden Au�enminister Boris Trajkovski von der regierenden Demokratischen Partei f�r die Nationale Einheit (IMRO-DPMNE) entfielen 214.000 Stimmen. Wahlberechtigt waren 1,6 Millionen B�rger, die Wahlbeteiligung lag bei etwa 70 Prozent.
Die Stichwahl zwischen Petkovski und Trajkovski findet am 14. November statt.

zurück