Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Weißrussland

Statistische Daten

Fläche
207.595 km2
Einwohner
9.513.000 = 46,00 je km2
Bevölkerung
Weißrussen (Belarussen) – letzte Zählung 2009: 9503807 Einw. – 81% Weißrussen (Belarussen), 11% Russen, 4% Polen, 2% Ukrainer sowie Tataren u.a.
Amtssprache
Weißrussisch, Russisch
Sprachen
70% Russisch, 23% Weißrussisch; Minderheitensprachen: Polnisch, Ukrainisch, Deutsch, Jiddisch
Religionen
60% Orthodoxe, 8% Katholiken; Minderheiten von Muslimen, Juden und Protestanten
Landesstruktur
6 Regionen und Hauptstadtbezirk
Hauptstadt
Minsk
Städte
(F 2017) Minsk 1974819 Einw., Homel' 535229, Mahilëŭ (Mahiljou) 380440, Vicebsk (Wizebsk) 369933, Hrodna 368710, Brėst 343985, Babrujsk (Babruisk) 217940, Baranavičy (Baranawitschy) 179439, Barysaŭ (Baryssau) 143287, Pinsk 138202, Orša (Orscha) 115938, Mazyr (Masyr) 111801, Salihorsk 106839, Navapolack (Nawapolazk) 102288
Politisches System
Verfassung von 1994 – Präsidialrepublik – Parlament: Repräsentantenhaus (Palata Predstavitelei) mit 110 Mitgl.; Republikrat (Soviet Respubliki) mit 64 Mitgl. (56 indirekt gewählt, 8 vom Staatsoberh. ernannt); Wahl jeweils alle 4 J. – Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 7 J. (einmalige Wiederwahl) – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
3.7. (Tag der Befreiung 1944)
Politische Führung
Staatspräsident Aljaksandr R. Lukaschenka, Regierungschef Andrei Kabjakou, Außenminister Uladsimer Makei
Parlament
Wahl zum Repräsentantenhaus am 11.9.2016: Unterstützer des Präsidenten 108 von 110 Sitzen, Oppositionelle 2
BIP
54,6 Mrd. US-$; realer Zuwachs: –3,9%
BNE je Einwohner
6.460 US-$
Währung
1 Belarus-Rubel (BYR)
Sep
2016
11

Bei der Parlamentswahl am 11.9.2016 gewannen Unterstützer des Präsidenten 108 von insgesamt 110 Sitzen. Zwei Sitze gingen an oppositionelle Kandidaten. Die Wahlbeteiligung lag bei 74,7%. 

Okt
2015
11

Bei der Präsidentschaftswahl am 11.10.2015 gewann Amtsinhaber Aljaksandr Lukaschenka (unabhängig) 83,49% der Stimmen, gefolgt von Tazjana Karatkewitsch (Volksabstimmung) mit 4,42% der Stimmen, Sergej Gajdukewitsch (Liberal-Demokratische Partei) mit 3,32% der Stimmen sowie von Nikolaj Ulachowitsch (Weißrussische Patriotische Partei) mit 1,67% der Stimmen.
Die Wahlbeteiligung lag bei 87,2%.

Sep
2012
23

Bei der Wahl zum Repräsentantenhaus am 23.9.2012 gingen nach vorläufigem offziellen Endergebnis 109 von 110 Sitzen an Unterstützer des Präsidenten Aljaksandr Lukaschenka. Ein Abgeordneter verfehlte die absolute Mehrheit in seinem Wahlkreis, die Abstimmung dort soll wiederholt werden. Die Wahlbeteiligung lag bei 74,3%.