Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Togo

Statistische Daten

Fläche
56.785 km2
Einwohner
7.305.000 = 129,00 je km2
Bevölkerung
Togoer – letzte Zählung 2010: 6191155 Einw. – v.a. Kwa- (22% Ewe, 10% Watchi) und Gur-Völker (13% Kabyé, Temba, Mopa, Gurma, und Losso); Hausa, Fulbe; Franzosen
Amtssprache
Französisch
Sprachen
Französisch; Ewe, Kabyé, Gur-Sprachen (Moba, Gurma), Fulbe, Yoruba u. Hausa
Religionen
40% Anhänger indigener Religionen, 26% Katholiken, 20% Muslime (Sunniten), 9% Protestanten, u.a.
Landesstruktur
5 Regionen
Hauptstadt
Lomé
Städte
(Z 2010) Lomé 837437 Einw. (A 1,5 Mio.), Sokodé 95070, Kara 94878, Kpalimé 75084, Atakpamé 69261, Dapaong 58071, Tsévié 54474
Politisches System
Verfassung von 1992 – Präsidialrepublik – Parlament: Nationalversammlung (Assemblée Nationale) mit 91 Mitgl., Wahl alle 5 J. – Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 5 J. – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
27.4.
Politische Führung
Staatspräsident Faure Gnassingbé, Regierungschef Komi Sélom Klassou, Außenminister Robert Dussey
Parlament
Wahl am 25.7.2013: Union pour la République/UNIR 62 von 91 Sitzen (2007: früher als Rassemblement du Peuple Togolais/RPT 50 von 81), Collectif Sauvons le Togo/CST 19 (–), Alliance Arc-en-ciel/AEC 6 (–), Union des Forces de Changement/UFC 3 (27), Unabhängige 1 (–)
BIP
4,003 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 5,5%
BNE je Einwohner
540 US-$
Währung
CFA-Franc
Mai
2015
22

Am 22.5.2015 trat die Regierung von Ministerpräsident Kwesi Ahoomey-Zunu zurück.

Apr
2015
25

Bei der Präsidentschaftswahl am 25.4.2015 gewann Amtsinhaber Faure Gnassingbé (Union pour la République/UNIR) 58,8% der Stimmen, gefolgt von Jean-Pierre Fabre (Alliance nationale pour le changement/ANC) mit 35,2% der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 60,9%.

Sep
2013
06

Der Ende August zurückgetretene Ministerpräsident Kwesi Ahoomey-Zunu wurde am 6.9.2013 von Staatspräsident Fauré Gnassingbé wiederernannt.

Aug
2013
27

Am 27.8.2013 trat die Regierung von Ministerpräsident Kwesi Ahoomey-Zunu zurück.

Jul
2013
25

Bei den Parlamentswahlen in Togo am 25.7.2013 gewann die Union pour la Republique 62 von 91 Sitzen, das Collectif Sauvons le Togo 19 Sitze, die Alliance Arc-en-ciel 6, die Union des Forces de Changement 3 und Unabhängige einen Sitz.

Jul
2012
11

Am 11.7.2012 trat das Kabinett von Ministerpräsident Gilbert Fossoun Houngbo zurück.