Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Schweden

Statistische Daten

Fläche
450.295 km2
Einwohner
9.903.000 = 22,00 je km2
Bevölkerung
Schweden – letzte Zählung 2011: 9482855 Einw. – ca. 500000 Schwedenfinnen und 20000 Sámi (Samen) – Ausländeranteil 2016: 7,9%
Amtssprache
Schwedisch
Sprachen
Schwedisch; anerkannte Minderheitensprachen: Finnisch, Meänkieli, Nordsamisch, Lulesamisch, Südsamisch, Romanes, Jiddisch
Religionen
66% Evangelisch-Lutherische Schwedische Kirche, 6% Muslime, 2% Katholiken u.a.; Minderheiten von protestantischen Freikirchen, Juden u.a.
Landesstruktur
21 Bezirke
Hauptstadt
Stockholm
Städte
(F 2016) Stockholm 935619 Einw. (A 2,3 Mio.), Göteborg 556640, Malmö 328494, Uppsala 214559, Linköping 155817, Västerås 147420, Örebro 146631, Helsingborg 140547, Norrköping 139363, Jönköping 135297, Umeå 122892, Lund 118542, Borås 109880, Huddinge 107538
Politisches System
Verfassung von 1975 – Parlamentarische Monarchie – Parlament: Reichstag (Riksdag) mit 349 Mitgl., Wahl alle 4 J. – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
6.6. (Flaggentag: Regierungsantritt der Dynastie Wasa 1523)
Politische Führung
Staatsoberhaupt Carl XVI. Gustaf, Regierungschef Stefan Löfven, Außenministerin Margot Wallström
Parlament
Wahl am 14.9.2014: Sveriges Socialdemokratiska Arbetarepartiet/SAP 113 von 349 Sitzen (2009: 112), Moderata Samlingspartiet/MS 84 (107), Sverigedemokraterna/SD 49 (20), Miljöpartiet de Gröna/MpG 25 (25), Centerpartiets Riksorganisation/CP 22 (23), Vänsterpartiet/VP 21 (19), Folkpartiet Liberalerna/FP 19 (24), Kristdemokratiska Samhällspartiet/KdS 16 (19)
BIP
462,1 Mrd. €; realer Zuwachs: 3,3%
BNE je Einwohner
54.630 US-$
Währung
1 Schwedische Krone (skr) = 100 Öre
Sep
2014
14

Bei der Parlamentswahl am 14.9.2014 erzielte die Sveriges Socialdemokratiska Arbetarepartiet/SAP 31,3% der Stimmen und damit 113 von 349 Sitzen. Zweitplazierte wurde die Moderata Samlingspartiet/MS mit 23,2%, gefolgt von Sverigedemokraterna/SD (12,9%), Miljöpartiet de Gröna/MpG (6,8%), Centerpartiets Riksorganisation/CP (6,1%), Vänsterpartiet/VP (5,7%), Folkpartiet Liberalerna/FP (5,4%) und Kristdemokratiska Samhällspartiet/KdS (4,6%). Die Wahlbeteiligung lag bei 83,3%.