Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Russische Föderation

Statistische Daten

Fläche
17.075.400 km2
Einwohner
144.097.000 = 8,00 je km2
Bevölkerung
Russen – letzte Zählung 2010: 142856536 Einw. – 80% Russen, 4% Tataren, 2% Ukrainer; außerdem Baschkiren, Tschuwaschen, Tschetschenen, Armenier, Mordwinen, Weißrussen, Deutsche u.a.
Amtssprache
Russisch
Sprachen
Russisch; Minderheitensprachen: Tatarisch, Deutsch, Ukrainisch, Tschuwaschisch, Baschkirisch, Tschetschenisch, Armenisch, Awarisch, Aserbaidschanisch, Mordwinisch, Kabardinisch, Tscherkessisch, Kasachisch, Ossetisch, Darginisch, Udmurtisch, Kumykisch, Jakutisch, Mari, Lesgisch, Inguschisch, Burjatisch, Weißrussisch, Balkarisch, Karatschaisch, Georgisch, Tuwinisch, Usbekisch, Komi, Türkisch, Kalmyk, Lakisch, Rumänisch, Tabassaranisch, Tadschikisch, Adygeisch, Komi-Permjakisch, Polnisch, Karelisch, Nogaisch, Altaisch, Koreanisch, Griechisch, Chakassisch, Abasinisch, Rutulisch, Aghulisch, Tsachurisch, Tatisch
Religionen
70% Orthodoxe, 14% Muslime, 1,4% Protestanten, 0,6% Katholiken, 0,5% Juden; Minderheiten von Buddhisten u.a.; Anhänger indigener Religionen
Landesstruktur
8 Föderationsbezirke mit 83 Territorialeinheiten (Subjekte der Föderation): 21 Republiken, 9 Regionen (krai), 46 Gebiete (oblast), 1 Autonomes Gebiet, 4 Autonome Kreise (okrug) und 2 Städte mit Subjektstatus (Moskau und St. Petersburg); Exklave Kaliningrad
Hauptstadt
Moskwa (Moskau)
Städte
(F 2016) Moskwa (Moskau) 12179144 Einw., St. Petersburg 5225690, Nowosibirsk 1584138, Jekaterinburg 1444439, Nischni Nowgorod 1266871, Kasan 1216965, Tscheljabinsk 1191994, Omsk 1178079, Samara 1170910, Rostow am Don 1119875, Ufa 1110976, Krasnojarsk 1066934, Perm 1041876, Woronesch 1032382, Wolgograd 1016137, Krasnodar 853848, Saratow 843460, Tjumen 720575, Togliatti 712619, Ischewsk 643496, Barnaul 635585, Irkutsk 623424, Uljanowsk 621514, Chabarowsk 611160, Jaroslawl 606703, Wladiwostok 606653, Machatschkala 587876, Tomsk 569293, Orenburg 562569, Kemerowo 553076, Nowokusnezk 551253, Rjasan 534762, Astrachan 531719, Nabereschnyje Tschelny 526750, Pensa 524632, Lipezk 510020
Politisches System
Verfassung von 1993 – Präsidialrepublik – Parlament (Federalnoje Sobranie): Staatsduma (Gosudarstwennaja Duma) mit 450 Mitgl., Wahl alle 5 J.; Föderationsrat (Sowjet Federazii) mit 170 Mitgl. (166 aus den 83 Subjekten der Föderation und 4 aus den international nicht anerkannten angegliederten Föderationssubjekten Sewastopol und Krim, vom Präsidenten ernannt) – Direktwahl des Staatsoberh. alle 6 J. (einmalige Wiederwahl) – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
12.6.
Politische Führung
Staatspräsident Wladimir Putin, Regierungschef Dmitri Medwedew, Außenminister Sergei Lawrow
Parlament
Wahl am 18.9.2016: Einiges Russland/ER 343 von 450 Sitzen (2011: 238), Kommunistische Partei/KPRF 42 (92), Liberaldemokratische Partei/LDPR 39 (56), Gerechtes Russland/SR 23 (64), Sonstige 2 (–), Unabhängige 1 (–)
BIP
1326 Mrd. US-$; realer Zuwachs: –3,7%
BNE je Einwohner
11.400 US-$
Währung
1 Rubel (Rbl) = 100 Kopeken
Sep
2016
18

Bei der Wahl zur Duma am 18.9.2016 gewann nach vorläufigen offiziellen Ergebnissen die Partei Einiges Russland (ER), nach Zusammenfassung der Mandate die über die Erststimme und jener die über die Zweitstimme vergeben werden, mit 343 die deutliche Mehrheit der insgesamt 450 Sitze im Parlament. Zweitstärkste Kraft wurde die Kommunistische Partei (KPRF) mit 42 Sitzen, vor der Liberaldemokratischen Partei (LDPR) mit 39 und der Partei Gerechtes Russland (SR) mit 23 Sitzen. Drei weitere Parteien erhielten je einen Sitz. Die Wahlbeteiligung lag den Angaben nach bei 47,8%.

Mär
2012
04

Nach den Präsidentschaftswahlen am 4.3.2012 wurde Regierungschef Wladimir Putin offiziell zum Wahlsieger erklärt. Laut Angaben der russischen Wahlkommission erhielt Putin 63,75% der Stimmen im ersten Wahlgang. Die Vereidigung findet am 7.5.2012 statt.

Dez
2011
16

Am 16.12.2011 wird die Russische Föderation als 154. Mitglied in die Welthandelsorganisation (WTO) aufgenommen. Am 17.12. folgen Montenegro,  Samoa und Vanuatu. Damit gehören der WTO 157 Mitglieder an. 

...
WTO: Russland wird WTO-Mitglied - weiter lesen auf FOCUS Online: www.focus.de/finanzen/news/wto-russland-wird-wto-mitglied_aid_694529.html

Dez
2011
04

Bei den Parlamentswahlen am 4.12.2011 verlor die regierende Partei Einiges Russland/ER ihre Zweidrittelmehrheit und kam nur noch auf 238 Sitze. Die übrigen Parteien (Kommunistische Partei 92,  Gerechtes Russland 64 und Liberaldemokratische Partei 56 Sitze) verbuchten erhebliche Zugewinne.