Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Malediven

Statistische Daten

Fläche
298 km2
Einwohner
409.000 = 1.372,00 je km2
Bevölkerung
Malediver – letzte Zählung 2014: 402071 Einw. – 84% Malediver; 16% Ausländer – Einwohner arabischer, singhalesischer und malaiischer Abstammung
Amtssprache
Maldivisch (Divehi)
Sprachen
Maldivisch (Divehi); Englisch
Religionen
99,9% Muslime (Sunniten)
Landesstruktur
7 Provinzen und Hauptstadtdistrikt
Hauptstadt
Male' (Male)
Städte
(Z 2014) Male' 153904 Einw.
Politisches System
Verfassung von 2008 – Präsidialrepublik – Staatsreligion: Islam – Islamisches Recht (Scharia) – Parlament: Madschlis mit 85 Mitgl., Wahl alle 5 J. – Direktwahl des Staatsoberh. alle 5 J. (einmalige Wiederwahl) – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
26.7.
Politische Führung
Staats- u. Regierungschef Abdulla Yameen, Vizepräsident Abdulla Dschihad, Außenminister Mohamed Asim
Parlament
Wahl am 22.3.2014: Fortschrittspartei/PPM 33 von 85 Sitzen (2009: – von 77), Demokratische Partei/MDP 26 (26), Republikanische Partei/JP 15 (1), Entwicklungsbündnis 5 (–), Sonstige 1 (–), Unabhängige 5 (13), Volkspartei/DRP – (28), Volksallianz – (7), Nationalpartei/DQP – (2)
BIP
3,143 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 1,5%
BNE je Einwohner
6.670 US-$
Währung
1 Rufiyaa (Rf) = 100 Laari
Mär
2014
22

Bei der Parlamentswahl am 22.3.2014 entfielen laut vorläufigem amtlichen Endergebnis 38,8% der Stimmen auf die Fortschrittspartei/PPM und damit 33 von 85 Sitzen. Die Demokratische Partei/MDP gewann 30,9%, gefolgt von der Republikanischen Partei/JP (17,6%) und dem Entwicklungsbündnis (5,9%). Die Wahlbeteiligung lag bei 77,9%.

Nov
2013
16

Bei der Stichwahl um das Präsidentschaftsamt am 16.11.2013 gewann Abdullah Yameen 51,4% der Stimmen, Mohamed Nasheed erzielte 48,6%. Die neue Regierung wurde am gleichen Tag vereidigt.

Nov
2013
09

Bei den Präsidentschaftswahlen am 9.11.2013 entfielen auf den früheren Präsidenten Mohamed Nasheed 46,9% der Stimmen, auf Abdullah Yameen 29,7%, und auf Kasim Ibrahim 23,3%. Die Wahlbeteiligung lag bei 87,2%. Eine Stichwahl ist für den 16.11.2013 vorgesehen. 

Der Wahlgang vom 7.9.2013, bei der ebenfalls Nasheed die meisten Stimmen erhalten, aber die absolute Mehrheit verfehlt hatte, war vom Obersten Gericht der Malediven für ungültig erklärt worden. 

Okt
2013
07

Am 7.10.2013 erklärte der Oberste Gerichtshof die erste Runde der Präsidentschaftswahlen vom 7.9.2013 für ungültig. Eine Wiederholung der Wahl ist für den 19.10.2013 vorgesehen.

Sep
2013
07

Bei den Präsidentschaftswahlen auf den Malediven am 7.9.2013 entfielen auf den früheren Präsidenten Mohamed Nasheed knapp 46% der Stimmen, auf Abdullah Yameen gut 25%, auf Kasim Ibrahim 24% und auf den amtierenden Präsidenten Mohammed Waheed Hassan 5%. Damit kommt es am 28.9.2013 zu einer Stichwahl. 

Feb
2012
07

Am 7.2.2012 ist Staats- und Regierungschef Mohamed Nasheed zurückgetreten. Zuvorgegangen waren wochenlange Proteste der Opposition sowie eine Meuterei von Polizisten. Vizepräsident Mohammed Waheed Hassan wurde als sein Nachfolger im Amt vereidigt.