Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Kasachstan

Statistische Daten

Fläche
2.724.902 km2
Einwohner
17.797.000 = 7,00 je km2
Bevölkerung
Kasachen – letzte Zählung 2009: 16009597 Einw. – 63,1% Kasachen, 23,7% Russen, 2,8% Usbeken, 2,1% Ukrainer, 1,4% Uiguren, 1,3% Tataren, 1,1% Deutsche; 4,5% Tschetschenen, Aserbaidschaner, Armenier, Kirgisen, Griechen, Koreaner, Türken u.a.
Amtssprache
Kasachisch, Russisch
Sprachen
Kasachisch, Russisch; Sprachen der Minderheiten
Religionen
65% Muslime (v.a. Sunniten), 35% Christen (v.a. Orthodoxe)
Landesstruktur
14 Gebiete, 2 Städte mit Sonderstatus (Almaty und Astana) und Sondergebiet Baiqongyr (Baikonur)
Hauptstadt
Astana
Städte
(F 2017) Almaty (Alma-Ata) 1772779 Einw., Astana 1006570, Schymkent 932415, Qaraghandy 501129, Aqtöbe 414512, Taras 359972, Pawlodar 336100, Öskemen 327061, Semei 320750, Oral 241900, Qostanai 237962, Qyzylorda 236600, Atırau 235175, Petropawl 216613
Politisches System
Verfassung von 1995 – Präsidialrepublik – Parlament: Unterhaus (Madschlis) mit 107 Mitgl. (98 direkt gewählt, 9 indirekt gewählte Vertreter ethnischer Minderheiten), Wahl alle 5 J.; Senat mit 47 Mitgl. (32 für 6 Jahre gew., 15 vom Staatspräs. ernannt), Teilwahl alle 3 J. – Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 5 J. (einmalige Wiederwahl); Wiederwahlbeschränkung gilt nicht für Präsident Nasarbajew – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
16.12.
Politische Führung
Staatspräsident Nursultan Ä. Nasarbajew, Regierungschef Baqytschan Sagyntajew, Außenminister Qairat Äbdirachmanow
Parlament
Wahl zum Unterhaus am 20.3.2016: Licht des Vaterlandes/Nur-Otan 84 von 98 gewählten Sitzen (2012: 83 von 98), Heller Weg/Ak Schol 7 (8), Kommunistische Volkspartei 7 (7); Senat: Mehrheit für Nur-Otan
BIP
133,7 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 1,0%
BNE je Einwohner
8.710 US-$
Währung
1 Tenge (T) = 100 Tiyn
Sep
2016
08

Am 8.9.2016 wurde Kärim Mässimow von Präsident Nasarbajew vom Amt des Ministerpäsidenten abgezogen und zum Leiter des Staatssicherheitskomitees berufen. Ein Nachfolger ist noch nicht benannt. Kommissarisch übernimmt der stellvertrende Ministerpräsident Bakytzhan Sagintajew die Amtsgeschäfte.

Mär
2016
20

Bei der Parlamentswahl am 20.3.2016 gewann die regierende Partei Licht des Vaterlandes (Nur-Otan) 82,2% der Stimmen, gefolgt von der Partei Heller Weg (Ak Schol) mit 7,2% und der Kommunistischen Volkspartei mit 7,1% der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 77,1%.

Jan
2016
20

Am 20.1.2016 löste Staatspräsident Nursultan Nasarbajew das Parlament auf und kündigte Neuwahlen im März 2016 an.

Apr
2015
26

Bei der Präsidentschaftswahl am 26.4.2015 gewann Nursultan Ä. Nasarbajew (Nur-Otan) nach vorläufigem amtlichen Endergebnis 97,7% der Stimmen, gefolgt von Turgun Syzdykow (kommunistische Volkspartei) mit 1,6% und Abelgazi Kasainow (unabhängig) mit 0,7% der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 95,2%.

Apr
2014
02

Am 2.4.2014 trat Ministerpräsident Serik Achmetow zurück.

Jun
2013
26

Bei der Präsidentschaftswahl in der Mongolei am 26.6.2013 wurde Tsachiagiin Elbegdordsch mit 50,23% der Stimmen wiedergewählt.