Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Kamerun

Statistische Daten

Fläche
475.442 km2
Einwohner
23.344.000 = 49,00 je km2
Bevölkerung
Kameruner – letzte Zählung 2005: 17463836 Einw. – über 200 Ethnien: ca. 40% Bantu überwiegend im S und O (u.a. Bafia, Bakoko, Bakweri, Balong, Banen, Basaa, Batanga, Bulu, Duala, Eton, Ewondo, Maka, Mbo, Yambasa), 20% Semibantu und Adamawa im W (u.a. Bafu
Amtssprache
Französisch, Englisch
Sprachen
80% Französisch, 20% Englisch; Bantu-Sprachen, Semibantu-Sprachen, Fang, Bamileke, Duala und Ful; Gbaya, Weskos (englisches Kreolisch) u.a.
Religionen
69% Christen (38% Katholiken, 26% Protestanten, 5% andere Christen), 21% Muslime, 6% Anhänger indigener Religionen
Landesstruktur
10 Regionen
Hauptstadt
Yaoundé (Jaunde)
Städte
(F 2015) Douala 2768400 Einw., Yaoundé (Jaunde) 2765600; (Z 2005) Bamenda 269530, Bafoussam 239287, Garoua 235996, Maroua 201371, Ngaoundéré 152698, Kumba 144268, Nkongsamba 140050
Politisches System
Verfassung von 1972 – Präsidialrepublik (im Commonwealth) – Parlament: Nationalversammlung (Assemblée Nationale) mit 180 Mitgl.; Senat (Sénat) mit 100 Mitgl. (70 indirekt gewählt, 30 vom Staatspräs. ernannt); Wahl jew. alle 5 J. – Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 7 J. – Wahlrecht ab 20 J.
Nationalfeiertag
20.5. (Referendum über die Vereinigte Republik 1972)
Politische Führung
Staatspräsident Paul Biya, Regierungschef Philémon Yang, Außenminister Lejeune Mbella Mbella
Parlament
Wahl zur Nationalversammlung am 30.9.2013: Rassemblement Démocratique du Peuple Camerounais/RDPC 148 von 180 Sitzen (2007: 153), Social Democratic Front/SDF 18 (16), Union Nationale pour la Démocratie et le Progrès/UNDP 5 (6), Union Démocratique du Cameroun/UDC 4 (4), Sonstige 5 (1); Wahl zum Senat am 14.4.2013: RDPC 56 von 70 gew. Sitzen, SDF 14
BIP
29,2 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 6,2%
BNE je Einwohner
1.330 US-$
Währung
CFA-Franc
Sep
2013
30

Bei der Parlamentswahl am 30.9.2013 gewann der Rassemblement Démocratique du Peuple Camérounais/RDPC 148 von 180 Sitzen. Ebenfalls im Parlament vertreten sein werden die Social Democratic Front/SDF (18 Sitze), die Union Nationale pour la Démocratie et le Progrès/UNDP (5 Sitze) und die Union Démocratique Camérounais/UDC (4 Sitze). Die Wahlbeteiligung lag bei 76,8%.

Okt
2011
09

Bei den Präsidentschaftswahlen am 9.10.2011 ist Paul Biya mit 78% der Stimmen wiedergewählt worden.