Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Finnland

Statistische Daten

Fläche
338.435 km2
Einwohner
5.495.000 = 16,00 je km2
Bevölkerung
Finnen – letzte Zählung Z 2010: 5375276 Einw. – 90% Finnen, 5% Finnland-Schweden, 5% Sonstige u.a.; ca. 1800 Sámi (Samen), 800 Finnland-Tataren – Ausländeranteil 2016: 4,1%
Amtssprache
Finnisch, Schwedisch
Sprachen
Finnisch, Schwedisch; anerkannte Minderheitensprachen: Inarisamisch, Nordsamisch, Skoltsamisch, Karelisch, Romanes, Tatarisch, Jiddisch, Russisch
Religionen
76% Lutheraner, 4% Orthodoxe, andere Protestanten, Muslime, Juden u.a.; 20% religionslos
Landesstruktur
6 Regierungsbezirke: Åland, Lappland, Oulu, Ostfinnland, Südfinnland, Westfinnland; 19 Regionen
Hauptstadt
Helsinki/Helsingfors
Städte
(F 2016) Helsinki (Helsingfors) 635181 Einw. (A 1,2 Mio.), Espoo (Esbo) 274583, Tampere (Tammerfors) 228274, Vantaa (Vanda) 219341, Oulu (Uleåborg) 200526, Turku (Åbo) 187604, Jyväskylä 138850, Lahti 119452, Kuopio 117740, Kouvola 85306, Pori (Björneborg) 85059, Joensuu 75848, Lappeenranta 72872, Hämeenlinna 67850, Vaasa (Vasa) 67620, Rovaniemi 62231
Politisches System
Verfassung von 2000 – Republik – Parlament (Eduskunta/Riksdag) mit 200 Mitgl., Wahl alle 4 J. – Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 6 J. (einmalige Wiederwahl) – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
6.12.
Politische Führung
Staatspräsident Sauli Niinistö, Regierungschef Juha Petri Sipilä, Außenminister Timo Juhani Soini
Parlament
Wahl am 19.4.2015: Zentrum/KESK 49 von 200 Sitzen (2011: 35), Die Finnen/PS 38 (39), Nationale Sammlungspartei/KOK 37 (44), Sozialdemokratische Partei/SDP 34 (42), Grüne/VIHR 15 (10), Linksverband/VAS 12 (14), Schwedische Volkspartei/SFP 9 (9), Christdemokraten/KD 5 (6), Vertreter der Åland-Inseln 1 (1)
BIP
214,1 Mrd. €; realer Zuwachs: 1,4%
BNE je Einwohner
44.730 US-$
Währung
1 Euro (€) = 100 Cent
Apr
2015
28

Am 28.4.2015 trat Ministerpräsident Alexander Stubb zurück.

Apr
2015
19

Bei der Parlamentswahl am 19.4.2015 gewann die Partei Zentrum/KESK 21,1% der Stimmen und damit 49 von 200 Sitzen, gefolgt von der Nationalen Sammlungspartei/KOK mit 18,2%, den Wahren Finnen/PeruS mit 17,7%, der Sozialdemokratischen Partei/SDP mit 16,5%, den Grünen/VIHR mit 8,5%, dem Linksverband/VAS mit 7,1%, der Schwedischen Volkspartei/SFP mit 4,9% sowie den Christdemokraten/KD mit 3,5% der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 70,1%.

Apr
2014
05

Am 5.4.2014 kündigte Ministerpräsident Jyrki Katainen seinen Rücktritt für Juni 2014 an.

Aug
2012
05

Nach der 2. Runde der Parlamentswahl in der Republik Kongo am 5.8.2012 erhielt der Parti Congolais du Travail (PCT) nach vorläufigem Endergebnis insgesamt 89 der 139 Sitze. Jeweils 7 Sitze entfielen auf den Mouvement Congolais pour la Démocratie et le Développement Integrál (MCDDI) und die Union Panafricaine pour la Démocratie Sociale (UPADS), weitere 12 auf Unabhängige und 21 auf Sonstige. 3 Plätze blieben vakant.