Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Fidschi

Statistische Daten

Fläche
18.272 km2
Einwohner
899.000 = 49,00 je km2
Bevölkerung
Fidschianer – letzte Zählung 2007: 837271 Einw. – 57% Melanesier, 38% Inder; Rotumas, Chinesen, Europäer u.a.
Amtssprache
Fidschianisch, Hindi, Englisch
Sprachen
Fidschianisch (melanesische Sprache), Hindi, Englisch
Religionen
64% Christen (v.a. Methodisten), 28% Hindus, 6% Muslime u.a.
Landesstruktur
4 Bezirke, 1 Gebiet mit Sonderstatus
Hauptstadt
Suva
Städte
(Z 2007) Suva 172948 Einw., Lautoka 52742, Nausori 48111, Nadi 42712, Labasa 27450, Lami 20223
Politisches System
Verfassung von 2013 – Republik (im Commonwealth) – Parlament mit 50 Mitgliedern, Wahl alle 4 J. – Wahl des Staatsoberhaupts durch Parlament alle 3 J. (einmalige Wiederwahl) – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
10.10.
Politische Führung
Staatspräsident Jioji Konousi (George) Konrote, Regierungschef und Außenminister Josaia Voreqe (Frank) Bainimarama
Parlament
Wahl am 17.9.2014: FijiFirst Party/FFP 32 von 50 Sitzen, Social Democratic Liberal Party/SODELPA 15, National Federation Party/NFP 3
BIP
4,6 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 2,0%
BNE je Einwohner
4.840 US-$
Währung
1 Fidschi-Dollar ($F) = 100 Cents
Sep
2014
17

Bei der Parlamentswahl am 17.9.2014 erzielte die FijiFirst Party 59,2% der Stimmen und 32 von 50 Sitzen, gefolgt von der Social Democratic Liberal Party (28,2%) und der National Federation Party (5,5%). Die Wahlbeteiligung lag bei 84%.

Mär
2012
14

Der Internationale Strafgerichtshof (ICC) sprach am 14.3.2012 den ehemaligen kongolesischen Rebellenführer Thomas Lubanga Dyilo der Zwangsrekrutierung von Kindern unter 15 Jahren als Soldaten schuldig. Wie lang seine Haftstrafe sein wird, soll zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden. Das Urteil war der erste Richterspruch seit der Gründung des Gerichts im Jahr 2002.

Mär
2012
06

Am 6.3.2012 trat das Kabinett von Regierungschef Adolphe Muzito zurück. 

Nov
2011
28

Wie die Wahlbehörde am 9.12.2011 bekanntgab, hat Amtsimhaber Joseph Kabila die Präsidentschaftswahlen am 28.11.2011 mit 49% für sich entschieden. Sein stärkster Rivale, Étienne Tshisekedi, kam auf 32%. Im Januar 2011 war der Stichentscheid bei der Präsidentschaftswahl abgeschafft worden.