Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

El Salvador

Statistische Daten

Fläche
21.041 km2
Einwohner
6.127.000 = 291,00 je km2
Bevölkerung
Salvadorianer – letzte Zählung 2007: 5744113 Einw. – 90% europäisch-indigener Abstammung, 10% Indigene (v.a. Pipil); über 2 Mio. Salvadorianer leben im Ausland
Amtssprache
Spanisch
Sprachen
Spanisch; indigene Sprachen: Nahua, Maya; Englisch
Religionen
51% Katholiken, 33% Protestanten (Freikirchen), 14% religionslos; Minderheiten von Juden, Muslimen und Anhängern indigener Religionen
Landesstruktur
14 Departamentos
Hauptstadt
San Salvador
Städte
(F 2016) Soyapango 282000 Einw., San Salvador 248000 Einw. (A 1,8 Mio.), Santa Ana 225600, San Miguel 189500, Apopa 180500, Mejicanos 145800, Ilopango 133200, Colón 127900, Tonacatepeque 124000, Nueva San Salvador (Santa Tecla) 123300, Delgado 119700
Politisches System
Verfassung von 1983 – Präsidialrepublik – Parlament: Gesetzgebende Versammlung (Asamblea Legislativa) mit 84 Mitgl., Wahl alle 3 J. – Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 5 J. (keine Wiederwahl) – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
15.9.
Politische Führung
Staats- u. Regierungschef Salvador Sánchez Cerén, Vizepräsident Óscar Ortiz Ascencio, Außenminister Hugo Martínez Bonilla
Parlament
Wahl am 1.3.2015: Alianza Republicana Nacionalista/ARENA 35 von 84 Sitzen (2012: 33), Frente Farabundo Martí para la Liberación Nacional/FMLN 31 (31), Gran Alianza por la Unidad Nacional (GANA) 11 (11), Partido de Concertación Nacional/PCN 6 (7), Partido Demócrata Cristiano 1 (–)
BIP
25,9 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 2,5%
BNE je Einwohner
3.940 US-$
Währung
1 El-Salvador-Colón (¢) = 100 Centavos (auch gesetzliches Zahlungsmittel: US-$)
Mär
2015
01

Bei der Parlamentswahl am 1.3.2015 erzielte die Alianza Republicana Nacionalista/ARENA 40,44% der Stimmen und damit 35 von 84 Sitzen, gefolgt vom Frente Farabundo Martí para la Liberación Nacional/FMLN mit 37,28%, der Gran Alianza por la Unidad Nacional/GANA mit 9,26%, dem Partido de Concertación Nacional/PCN mit 7,22% und dem Partido Demócrata Cristiano/PDC mit 2,47%.

Mär
2014
09

Bei der Stichwahl um das Präsidentschaftsamt gewann nach vorläufigem amtlichen Endergebnis Salvador Sánchez Cerén (FMLN) 50,1% der Stimmen. Norman Quijano von der rechten Partei Arena erzielte 49,9%.

Feb
2014
02

Bei der Präsidentschaftswahl am 2.2.2014 fehlten Salvador Sánchez Cerén (FMLN) nur gut 1 Prozent der Stimmen für die absolute Mehrheit. So kommt es zwischen ihm und Norman Quijano von der rechten Partei Arena am 9.3.2014 zu einer Stichwahl. 

Mär
2012
11

Bei den Parlamentswahlen am 11.3.2012 eroberte nach vorläufigen Ergebnissen die Rechte die Mehrheit im Parlament zurück. Die konservative Alianza Republicana Nacionalista (ARENA) entsendet künftig 33 von 84 Abgeordneten, die Gran Alianza de Unidad Nacional (GANA) 11. Die regierende linke Frente Farabundo Martí para la Liberacíon Nacional (FMLN) des Präsidenten Mauricio Funes errang 31 Sitze.