Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Dominikanische Republik

Statistische Daten

Fläche
48.661 km2
Einwohner
10.649.000 = 219,00 je km2
Bevölkerung
Dominikaner – letzte Zählung 2010: 9445281 Einw. – 73% europäisch-afrikanischer, 16% europäischer, 11% afrikanischer Abstammung
Amtssprache
Spanisch
Sprachen
Spanisch
Religionen
69% Katholiken, 18% Protestanten; 11% religionslos; Verbreitung von Voodoo, Santería u.a.
Landesstruktur
10 Regionen
Hauptstadt
Santo Domingo
Städte
(Z 2010) Santo Domingo 2581827 Einw., Santiago de los Caballeros 550753, Los Alcarrizos 245269, La Romana 224882, San Pedro de Macorís 185255, Higüey 147978, San Cristóbal 138455, San Francisco de Macorís 132725, Puerto Plata 118282, La Vega 104536
Politisches System
Verfassung von 1966 – Präsidialrepublik – Parlament (Congreso Nacional): Abgeordnetenhaus (Cámara de Diputados) mit 190 Mitgl.; Senat (Senado) mit 32 Mitgl.; Wahl jeweils alle 4 J. – Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 4 J. – Wahlpflicht ab 18 J., Verheiratete auch darunter
Nationalfeiertag
27.2. und 16.8. (Tag der Restauration)
Politische Führung
Staats- u. Regierungschef Danilo Medina Sánchez, Vizepräsidentin Margarita Cedeño de Fernández, Außenminister Miguel Vargas Maldonado
Parlament
Wahlen am 15.5.2016: Abgeordnetenhaus: Partido de la Liberación Dominicana/PLD 105 von 190 Sitzen (2010: 105 von 183), Partido Revolutionario Moderno/PRM 43 (–), Partido Reformista Social Cristiano/PRSC 17 (3), Partido Revolucionario Dominicano/PRD 17 (75), Sonstige 8 (–); Senat: PLD 28 von 32 Sitzen (2010: 31), PRM 2 (–), PRSC 1 (1), Bloque Institucional Social Demócrata/BIS 1 (–)
BIP
71,6 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 6,6%
BNE je Einwohner
6.390 US-$
Währung
1 Dom. Peso (dom$) = 100 Centavos
Mai
2016
15

Bei der Präsidentschaftswahl am 15.5.2016 gewann Amtsinhaber Danilo Medina Sánchez (Partido de la Liberación Dominicana/PLD) nach vorläufigem amtlichen Endergebnis 61,7% der Stimmen. Zweitplatzierter wurde Luis Abinader Corona (Partido Revolucionario Moderno/PRM) mit 35,0% der Stimmen. Guillermo Moreno García (Alianza País/ALPAÍS) erhielt 1,8%. Fünf weitere Kandidaten gewannen jeweils weniger als ein Prozent der Stimmen.