Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Cabo Verde

Statistische Daten

Fläche
4.033 km2
Einwohner
540.000 = 134,00 je km2
Bevölkerung
– letzte Zählung 2010: 491875 Einw. – 71% afrikanisch-europäischer, 28% afrikanischer Abstammung; ca. 700000 im Ausland, v.a. in den USA, Portugal, Niederlanden
Amtssprache
Portugiesisch
Sprachen
Portugiesisch, portugiesisches Kreolisch
Religionen
77% Katholiken, 11% religionslos; Minderheiten von Protestanten, Muslimen u.a.
Landesstruktur
22 Bezirke
Hauptstadt
Praia
Städte
(Z 2010) Praia (Santiago) 127832 Einw., Mindelo (São Vicente) 70468, Santa Maria (Sal) 23839
Politisches System
Verfassung von 1992 – Republik – Parlament: Nationalversammlung (Assembléia Nacional) mit 72 Mitgl., Wahl alle 5 J. – Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 5 J. – Wahlrecht ab 18 J.
Nationalfeiertag
5.7.
Politische Führung
Staatspräsident Jorge Carlos Fonseca, Regierungschef José Ulisses de Pina Correia e Silva, Außenminister Luís Filipe Tavares
Parlament
Wahl am 20.3.2016: Movimento para a Democracia/MpD 40 von 72 Sitzen (2011: 32), Partido Africano da Independência de Cabo Verde/PAICV 29 (38), União Caboverdiana Independente e Democrática/UCID 3 (2)
BIP
1,6 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 3,9%
BNE je Einwohner
2.970 US-$
Währung
1 Cabo-Verde-Escudo (CEsc) = 100 Centavos
Okt
2016
02

Bei der Präsidentschaftswahl am 2.10.2016 gewann Amtsinhaber Jorge Carlos Fonseca (Movimento para a Democracia/MpD) nach vorläufigem amtlichen Endergebnis 73,0% der Stimmen, gefolgt von Albertino Emanuel Lopes da Graça (unabhängig) mit 22,5% und Joaquim Jaime Monteiro (unabhängig) mit 3,4%. Die Wahlbeteiligung lag bei 35,7%.

Mär
2016
20

Bei der Parlamentswahl am 20.3.2016 gewann nach vorläufigem Ergebnis das Movimento para a Democracia (MpD) 53,5% der Stimmen. Zweitplatzierter wurde der Partido Africano da Independência de Cabo Verde (PAICV) mit 37,5% der Stimmen, gefolgt von der União Caboverdiana Independente e Democrática (UCID) mit 6,8%. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,2%.

Mär
2016
20

Bei der Parlamentswahl am 20.3.2016 gewann der Movimento para a Democracia (MpD) 53,6% der Stimmen und damit 40 von 72 Sitzen. Zweitplatzierter wurde der Partido Africano da Independência de Cabo Verde (PAICV) mit 37,5% der Stimmen und 29 Sitzen. Die Partei União Caboverdiana Independente e Democrática (UCID) erhielt 6,8% der Stimmen und 3 Sitze. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,9%.

Aug
2011
07

Bei den Präsidentschaftswahlen gewinnt Jorge Carlos Fonseca die Stichwahl am 7.8.2011 mit 54,2% der abgegebenen Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 59,7%.