Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Aktuelles

Nachrichten filtern
Jun
2016
23

Großbritannien

Bei dem EU-Referendum am 23.6.2016 stimmten 51,9% der Briten für den Austritt aus der EU. Im Einzelnen stimmte in England (53,4%) und Wales (52,5%) die Mehrheit für den Brexit, während in Schottland (62,0%) und Nordirland (55,8%) mehrheitlich für den Verbleib in der EU gestimmt wurde. Cameron kündigte tags darauf seinen Rücktritt bis zum Parteitag der Conservative Party im Oktober an.

Zur Staatenseite
Jun
2016
22

Teodoro Nguema Obiang Mangue

Vizepräsident von Äquatorialguinea, seit 22.6.2016

Jun
2016
22

Abdulla Dschihad

Vizepräsident der Malediven, seit 22.6.2016

Jun
2016
20

Kroatien

Am 20.6.2016 stimmten 137 der insgesamt 151 Abgeordneten für die Auflösung des Parlaments, die voraussichtlich am 15.7.2016 in Kraft tritt.

Zur Staatenseite
Jun
2016
17

Soares Sambú

Außenminister von Guinea-Bissau, seit 17.6.2016

Jun
2016
17

Äquatorialguinea

Am 17.6.2016 löste Staatspräsident Teodoro Obiang Nguema Mbasogo das Kabinett auf.

Zur Staatenseite
Jun
2016
16

Kroatien

Am 16.6.2016 wurde die Regierung von Tihomir Orešković durch ein Misstrauensvotum abgesetzt.

Zur Staatenseite
Jun
2016
07

Allen Chastanet

Premierminister von St. Lucia, seit 7.6.2016

Zur Person
Jun
2016
06

St. Lucia

Bei der Parlamentswahl am 6.6.2016 gewann die United Workers Party (UWP) nach amtlichem Endergebnis 11 von 17 Sitzen. Die St. Lucia Labour Party (SLP) erhielt 6 Sitze. Die Wahlbeteiligung lag bei 53,4%.

Zur Staatenseite
Jun
2016
05

Peru

Bei der Stichwahl zum Präsidentenamt am 5.6.2016 gewann Pedro Pablo Kuczynski Godard (Peruanos Por el Kambio/PPK) 50,1% der Stimmen. Keiko Fujimori Higuchi (Fuerza Popular/K) erhielt 49.9%. Die Wahlbeteiligung lag bei 80,1%.

Zur Staatenseite