Alle Staaten der Erde interaktiv entdecken

Erkunden Sie die Welt, indem Sie in die Karte zoomen und ein Land auswählen. So erfahren Sie die wichtigsten statistischen Daten und Fakten des Landes.

Mittelamerika Nordamerika Südamerika Afrika Europa Asien Australien und Ozeanien

Aktuelles

Nachrichten filtern
Feb
2017
24

Jack Guy Lafontant

Ministerpräsident von Haiti, seit 24.2.2017

Zur Person
Feb
2017
22

Brasilien

Am 22.2.2017 trat Außenminister José Serra zurück.

Zur Staatenseite
Feb
2017
19

Ecuador

Bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl am 19.2.2017 gewann nach vorläufigem amtlichen Endergebnis Lenín Moreno (Alianza PAIS) 39,3% der Stimmen, gefolgt von Guillermo Lasso (Creando Oportunidades) mit 28,2%, Cynthia Viteri (Partido Social Cristiano) mit 16,2% und Paco Moncayo (Izquierda Democrática) mit 6,8%. Die verbliebenen Kandidaten erhielten weniger als 5%. Die Wahlbeteiligung lag bei rd. 82%. Eine Stichwahl ist für April vorgesehen.

Zur Staatenseite
Feb
2017
12

Turkmenistan

Am 12.2.2017 wurde Staatspräsident Gurbanguly Berdimuhammedow mit 97,7% der Stimmen wiedergewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 97,3%.

Zur Staatenseite
Feb
2017
12

Deutschland

Am 12.2.2017 wurde Frank-Walter Steinmeier (SPD) von der Bundesversammlung im ersten Wahlgang mit 931 von 1260 Delegiertenstimmen bei 103 Enthaltungen zum 12. Bundespräsidenten gewählt. Auf Christoph Butterwege (Linke) entfielen 128 Stimmen, auf Albrecht Glaser (AfD) 42, auf Alexander Hold (Freie Wähler) 25, auf Engelbert Sonneborn (Kandidat der Piratenpartei) 10. Steinmeiers Amtsantritt ist für den 19.3.2017 vorgesehen.

Zur Staatenseite
Feb
2017
09

Haiti

Am 9.2.2017 trat Ministerpräsident Enex Jean-Charles zurück.

Feb
2017
08

Mohamed Abdullahi Mohamed

Staatspräsident von Somalia, seit 8.2.2017

Zur Person
Feb
2017
07

Jovenel Moïse

Staatspräsident von Haiti, seit 7.2.2017

Zur Person
Feb
2017
05

Hissein Brahim Taha

Außenminister von Tschad, seit 5.2.2017

Feb
2017
05

Liechtenstein

Bei der Parlamentswahl am 5.2.2017 gewann die Fortschrittliche Bürgerpartei (FBP) 35,2% der Stimmen und damit 9 von 25 Sitzen. Zweitplatzierte wurde die Vaterländische Union (VU) mit 33,7%, gefolgt von Die Unabhängigen (DU) mit 18,4% und Freie Liste (FL) mit 12,6%. Die Wahlbeiteiligung lag bei 77,8%.

Zur Staatenseite